Anleitung Wabenmuster Loop

IMG_7738Hier kommt die kostenlose Anleitung für einen kuscheligen Loop:

IMG_7736

Dieser Wabenmusterloop hat gleich zwei sehr schön zusammen passende Besonderheiten.

Zum Einen ist das Wabenmuster, IMG_7707ein sehr Effektvolles Zopfmuster, und zum Anderen bilden I-Cords einen sehr schönen Rand.

IMG_7709 IMG_7710

Für diesen Loop habe ich 2 Knäuel Woolly Hugs Sheep in Dunkelgrün gebraucht. Somit ist er mit 100g ein Leichtgewicht. Und zusätzlich schön kuschelig, da diese Wolle wirklich, wirklich weich ist.

 

  • 100g = 2 Knäuel Woolly Hugs Sheep (Lauflänge 110m / 50g)
  • Stricknadeln Stärke 7,0
  • 1 Hilfsnadel (Zopfnadel oder Bambusnadel aus einem Strickspiel)

 

Beginn: Mit 2 Nadeln 56 Maschen anschlagen oder eine Maschenzahl teilbar durch 6 + 8 Maschen.

Dann beginnt auch sofort das Wabenmuster.

 

1.Reihe: 3 Maschen rechts, 1 Masche links, 48 Maschen rechts, 1 Masche links, 3 Maschen rechts.

 

2.Reihe: Faden vor die Arbeit legen,IMG_7720 dann 3 Maschen wie zum Stricken abheben, IMG_77221 Masche rechts, 48 Maschen links, 1 Masche rechts, 3 Maschen wie zum Stricken abheben

IMG_7728

3.Reihe: In dieser Reihe wird das erste Mal verzopft.

Für den Rand werden die eben nur abgehobenen 3 Maschen rechts gestrickt, 1 Masche links.

IMG_7729

  1. ZOPF rechts: Jetzt werden 3 Maschen auf einer Hilfsnadel hinter dem Strickstück geparkt,IMG_7712 und die nächsten 3 Maschen rechts gestrickt. IMG_7713Anschließend die Maschen der Hilfsnadel rechts stricken.IMG_7714
  2. ZOPF links: Nun kommt der gegengleiche Zopf. 3 Maschen auf einer Hilfsnadel vor der Arbeit parkenIMG_7716 und die nächsten 3 Maschen rechts stricken.IMG_7732 Anschließend die Maschen der Hilfsnadeln rechts abstricken.IMG_7717

Diese beiden Zöpfe noch 3 mal wiederholen. Dann 1 linke Masche und 3 rechte Maschen stricken

4. Reihe: Faden vor die Arbeit legen, dann 3 Maschen wie zum Stricken abheben, IMG_77231 Masche rechts, 48 Maschen links, 1 Masche rechts, 3 Maschen wie zum Stricken abhebenIMG_7726

 

5.Reihe: 3 Maschen rechts, 1 Masche links, 48 Maschen rechts, 1 Masche links, 3 Maschen rechts.

 

6.Reihe: Faden vor die Arbeit legen, dann 3 Maschen wie zum Stricken abheben, 1 Masche rechts,

48 Maschen links, 1 Masche rechts, 3 Maschen wie zum Stricken abheben

 

7.Reihe: In dieser Reihe wird das zweite Mal verzopft.

Für den Rand werden die eben nur abgehobenen 3 Maschen rechts gestrickt, 1 Masche links.IMG_7711

  1. ZOPF links: Jetzt werden 3 Maschen auf einer Hilfsnadel vor dem Strickstück geparkt, und die nächsten 3 Maschen rechts gestrickt. Anschließend die Maschen der Hilfsnadel rechts stricken.
  2. ZOPF rechts: Nun kommt der gegengleiche Zopf. 3 Maschen auf einer Hilfsnadel hinter der Arbeit parken und die nächsten 3 Maschen rechts stricken. Anschließend die Maschen der Hilfsnadeln rechts abstricken.

Diese beiden Zöpfe noch 3 mal wiederholen. Dann 1 linke Masche und 3 rechte Maschen stricken

 

8.Reihe: Faden vor die Arbeit legen, dann 3 Maschen wie zum Stricken abheben, 1 Masche rechts,

48 Maschen links, 1 Masche rechts, 3 Maschen wie zum Stricken abheben

 

Jetzt alle 8 Reihen wiederholen, bis der Loop lang genug ist. IMG_7708Abketten und zu einer Runde zusammennähen. Fäden versäubern und fertig ist der kuschelige Loop mit tollem Muster und einem sehr schönen Rand.

IMG_7740

 

Viel Spaß beim Nacharbeiten 😉

 

Hier auch zum Download: Stricking_Anleitung_Wabenmusterloop

 

Und noch mehr Bilder:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.