Schwammgarntiere und Spülis

Schwammgarn – selbstgestrickte oder gehäkelte Schwämme

Schwammgarn – in diesem Fall die Funny Scrub von Rellana – ist ein neu entwickeltes Garn zum Häkeln oder Stricken von Dusch- oder Spültücher oder -lappen. Das Garn fasst sich kratzig an und ist auf den ersten Blick keine schöne Wolle. Doch schaut nur, was man daraus machen kann…..

Die Häkelfiguren Ente und Pinguin habe ich aus dem Buch Funny Scrub – Lustiges schrubben mit…. nachgearbeitet. Die fertigen Figuren waren mir allerdings viel zu dünn, deshalb wurden sie doppelt und anschließend zusammengehäkelt. Für noch mehr 3D kann man Fadenreste oder ein weiteres Läppchen n der Mitte mit einhäkeln.

Meine anfängliche Scheu vor diesem Material – das wirklich keine normale Wolle ist, sondern eher einem Bastelmaterial gleichkommt –  habe ich mittlerweile verloren. Es glitzert sehr schön und obwohl das Garn nicht saugfähig erscheint, schäumt es beim Baden oder Spülen besonders schön.

Ich kann mir durchaus noch mehr Verwendungsmöglichkeiten vorstellen. Weihnachtsschmuck, Girlanden,  funkelnde Mobiles und mal sehen, was mir im Laufe der Zeit noch so einfällt.

 

Viel Spaß beim Entdecken weiterer Möglichkeiten!

 

Und  noch ein paar Bilder:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.